was haben wir erreicht?

 
• eine Verbesserung der Spielplätze
• Transparenz in der Gemeindepolitik
• nachhaltige Finanzen
eintreten und kämpfen werden.

Heute, im Jahr 2018, und mit einem Blick zurück können wir festhalten, dass wir unsere Ziele erreicht haben. spielplaetze

Verbesserung der Spielplätze:
Auf Initiative der EfA wurde eine Arbeitsgruppe gegründet, die sich um die Spielplätze in der Gemeinde Aukrug kümmern sollte. Diese Arbeitsgruppe hat neben einer jährlichen Besichtigung der Spielplätze, eine Inventarisierung der Gerätschaften und die Neuanschaffungen/Austausch von Spielgeräten bewirkt.
Die EfA hat sich eigenhändig und tatkräftig in die Instandhaltung der Spielplätze eingebracht. Mitglieder der EfA haben den Spielturm am Heidkatenweg gesäubert und neu gestrichen.

 

 

Transparenz in der Gemeindepolitik
Von Anfang an hat die EfA über Flyer und auf Ihrer Homepage von den Sitzungen der Ausschüsse und Gemeindevertretungen berichtet. Die EfA hat den Einwohner von Aukrug objektiv und sachlich die aktuelle Situation der Rücklagen und Schuldenstände aufgezeigt. Zum Leidwesen der handelnden Personen. Im Laufe der letzten 5 Jahre und durch konsequentes Nachfragen in den Gremien konnte die Veröffentlichung von Finanzplänen erreicht werden. Investitionspläne wurden geschrieben (z.B. für die Feuerwehrausstattung) und veröffentlicht.
Die Mitglieder der EfA haben durch Ihre Arbeit in den Ausschüssen und der Gemeindevertretung, durch die Fragen & Nachfragen einen Dialog bewirkt, der sich positiv auf die Arbeit der Gemeindeverantwortlichen ausgewirkt hat. Die bisherigen Strukturen des Austausches im kleinen Kreis konnten aufgebrochen werden.

Nachhaltige Finanzen
Vielleicht gab es sie schon früher, allerdings waren sie nicht greifbar oder spürbar. Die Finanzpläne der Gemeinde. Viele Haushaltsposten im Gemeindehaushalt wurden von uns kritisch hinterfragt. Fehlende Rückstellungen bzw. regelmäßige Korrekturen des Finanzmitteleinsatzes waren und sind der EfA ein Dorn im Auge. Hier mussten die Haushaltsverantwortlichen der CDU, SPD und AI viele Fragen beantworten. Im Laufe der letzten Legislaturperiode konnten wir eine Veränderung spüren.
Sicherlich der Erfolg unserer noch jungen Geschichte ist die Entwicklung des Ziegeleiweg-Projektes. Dank der EfA wurde das Projekt in seiner ursprünglichen Planung gestoppt und hat somit die Gemeinde Aukrug vor einem unkalkulierbaren Risiko bewahrt. Auch hier waren fehlende Transparenz, falsche Versprechungen und fehlender Austausch zwischen den handelnden Personen die Gründe dafür, warum sich die EfA gegen dieses Geschäftsmodell (erfolgreich) gestellt hat.

Wir haben viel erreicht, sind aber noch lange nicht am Ende bzw. am Ziel.